Sucht neue Worte, das Wort zu verkünden

Erzbischöfliches Priesterseminar, Leostraße 19, 33098 Paderborn
Für alle pastoralen Berufe
Religiöse Sprache und Poesie heute

Für viele Menschen klingt die religiöse Sprache fremd und unverständlich. Die traditionellen Worte der Kirchen hören sich oft so an, als gingen sie am Leben vorbei. Trotzdem sind unbezweifelbar viele Menschen auf religiöser Suche. Doch in welcher Sprache können religiöse Erfahrungen, kann der christliche Glaube angemessen zu Wort kommen? Impulse und „Sprechversuche“ sollen dazu anregen, den Glauben neu zur Sprache und zur Welt zu bringen.

Leitung: Br. Dr. Andreas Knapp, Gemeinschaft der Kleinen Brüder vom Evangelium, Priester, Dichter und Arbeiter, Leipzig
Anmeldefrist: 1. April 2023
Credit-Points: 0,5 CP

Anmeldung

Freie Plätze: 60 von 60 verfügbar.
Kontaktdaten der Ansprechperson