Aktuelles aus der Fortbildung pastorales Personal ältere Artikel

    Aktuelle Themen ältere Artikel

      Veranstaltungen

      zu Themen für (Mehrfachauswahl möglich):

      gesamtes Pastorales Personal Leiter pastoraler Räume Pastöre Vikare Priester der Weltkirche Priester im Ruhestand ständige Diakone Gemeindereferent(inn)en

      1 2 3 4

      Beginn: 27.01.2020G08ASFV051Sie werden lachen – die Psalmen

      G08ASFV051 Sie werden lachen – die Psalmen

      Zum Verhältnis von poetischer und religiöser Sprache – nicht nur in der Verkündigung


      „Sie werden lachen – die Bibel“, war Bert Brechts Antwort auf die Frage, was sein wichtigstes Buch sei. Wenn die Bibel also „die Hausapotheke der Menschheit“ (Heine) ist, dann sind darin die Psalmen eine besondere Medizin. An ihnen lässt sich lernen und üben, wie religiöses Sprechen geht und wie es mit dem Poetischen zusammengehört. Und das ist ja für die Verkündigung unerlässlich. Im „Niemandsland zwischen Verrat und Verkündigung“ (Ilse Aichinger) braucht es geistliche Sprachfindung, in der der Glaubende sich als Subjekt artikuliert. Nicht zufällig waren große Glaubende wie Mechthild von Magdeburg und Johannes vom Kreuz auch große Lyriker; und Liturgie wie Gotteslob sind ohne die Sprachkraft der Dichter nicht zu denken. Warum geht es trotzdem oft so ‚prosaisch‘ zu? „Vielleicht hält sich Gott einige Dichter“ (Rilke), um das gängige kirchliche Reden schöpferisch zu irritieren und unsereinen spirituell und sogar theologisch zu bereichern? Nach dem Blick auf einige poetische Psalmen aus der Literatur des 20. Jahrhunderts wollen wir an ausgewählten Gedichten von Uwe Kolbe arbeiten. Kolbe ist einer der führenden Lyriker der Gegenwart, der selbst Psalmen schreibt. Er wird uns aus seiner Werkstatt berichten und zusammen mit dem Germanisten Wolfgang Braungart zum schöpferischen Umgang mit biblischen Texten anregen. Zur Vorbereitung laden wir dazu ein, den eigenen Lieblingspsalm zu betrachten und mitzubringen.

      Ansprechpartner: Dr. Rainer Hohmann
      Anmeldefrist: 21. Dez. 2019
      Credit-Points: 1 ½ cp

       


      Beginn:27.01.2020 | 14:00 Uhr
      Ende:29.09.2020 | 17:00 Uhr
      Ort:Katholische Akademie, Schwerte
      Referenten:Prof. Dr. Wolfgang Braungart, Universität Bielefeld – Uwe Kolbe, Schriftsteller, Lyriker – Ordinariatsrat i.R. Dr. Gotthard Fuchs, Wiesbaden

      verbindlich anmelden

      Beginn: 01.02.2020G08IVFG031Religion 4.0

      G08IVFG031 Religion 4.0

      Fragen des Glaubens - Religion in Zeiten der Umdeutung



      Beginn:01.02.2020 | 10:00 Uhr
      Ende:01.02.2020 | 16:00 Uhr
      Ort:IN VIA Akademie, Paderborn
      Referenten:Prof. Dr. Werner Wertgen, KatHO Paderborn

      verbindlich anmelden

      Beginn: 04.02.2020Modul „Homiletik"

      Modul „Homiletik"

      Weihejahrgänge 2017 und 2018



      Beginn:04.02.2020 | 14:30 Uhr
      Ende:07.02.2020 | 13:00 Uhr
      Ort:Priesterseminar Paderborn
      Referenten:Pastor Dr. Christof Gärtner, Bielefeld

      verbindlich anmelden

      Beginn: 11.02.2020Studientage „Leiten, Begleiten, Beraten“ und „Kommunikation, Konfliktmanagement“

      Studientage „Leiten, Begleiten, Beraten“ und „Kommunikation, Konfliktmanagement“

      gemeinsam mit Gemeindeassistent/inn/en im 3. Jahr



      Beginn:11.02.2020 | 09:00 Uhr
      Ende:13.02.2020 | 17:30 Uhr
      Ort:Haus Maria Immaculata, Paderborn
      Referenten:Barbara Knoppe, Dekanatsreferentin, Supervisorin, Dortmund – Tobias Kleffner, Dekanatsreferent, Hochsauerland – Elisabeth Beschorner, Dekanatsreferentin, Supervisorin, Dortmund – Manfred Morfeld, Gemeindereferent, Dortmund

      verbindlich anmelden

      Beginn: 27.02.2020G08IHHG031"Reden zwischen Tür und Angel"

      G08IHHG031 "Reden zwischen Tür und Angel"

      Das Kurzgespräch in Seelsorge und Beratung - Grundkurs


      Kursteil 1: Do, 27. Febr. (16:00), bis Sa, 29. Febr. 2020 (15:00 Uhr

      Kursteil 2: Do, 24. Sept. (16:00 Uhr), bis Sa, 26. Sept. 2020 (15:00 Uhr)


      Beginn:27.02.2020 | 16:00 Uhr
      Ende:29.02.2020 | 15:00 Uhr
      Ort:Konrad-Martin-Haus, Paderborn
      Referenten:Hans König, ev. Theologe, Supervisor, Lehrtrainer für zielorientiertes Kurzgespräch

      verbindlich anmelden

      Beginn: 02.03.2020Frühjahrs-Priesterexerzitien

      Frühjahrs-Priesterexerzitien

      Texte wie ein Spiegel oder Wegweiser - Exerzitien (nicht nur) mit der Bibel



      Beginn:02.03.2020 | 14:30 Uhr
      Ende:06.03.2020 | 09:30 Uhr
      Ort:Benediktinerinnenabtei vom Hl. Kreuz, Herstelle
      Referenten:Prof. Dr. Hans-Georg Gradl, Trier

      verbindlich anmelden

      Beginn: 02.03.2020Modul „Kirchenrecht"

      Modul „Kirchenrecht"

      Weihejahrgänge 2015 und 2016



      Beginn:02.03.2020 | 9:00 Uhr
      Ende:04.03.2020 | 17:30 Uhr
      Ort:Priesterseminar Paderborn
      Referenten:Prof. Dr. Rüdiger Althaus, Vizeoffizial, Paderborn

      verbindlich anmelden

      Beginn: 04.03.2020G08DHFV071Der Gott der Wandlung

      G08DHFV071 Der Gott der Wandlung

      Liturgie-Werkstatt für mündige Christen in der Kirche von morgen



      Beginn:04.03.2020 | 14:00 Uhr
      Ende:06.03.2020 | 14:00 Uhr
      Ort:DIE HEGGE, Willebadessen
      Referenten:Dr. Bernward Konermann, Dipl.-theol., www.gottesdienstwerkstatt.eu

      verbindlich anmelden

      Beginn: 19.03.2020G08IHFE031Aufbaukurs Ehrenamtsentwicklung

      G08IHFE031 Aufbaukurs Ehrenamtsentwicklung

      Lebendiger Bestandteil meines pastoralen Handelns


      Systematisches Freiwilligenmanagement schafft optimale Bedingungen dafür, einen Entfaltungsraum für die Begabungen und Interessen aller Engagierten zu gestalten. In dieser Qualifizierung lernen die Teilnehmenden
      die Methodik, die Instrumente und die Wege zur Implementierung eines systematischen Freiwilligenmanagements kennen.

      Sie machen sich mit der Rolle und den Aufgaben von Entwickler/inne/n einer „engagementfreundlichen“ Struktur und Kultur im pastoralen Raum und in kirchlichen Einrichtungen vertraut. Im Kurs wird mit vielfältigen Methoden wie z. B. Inputs, Planspielen, Kreativitätstechniken, Beratungseinheiten, im Plenum und in Kleingruppen gearbeitet. Der
      Aufbaukurs umfasst 3 Module von je 3 Tagen. Die Module können nicht einzeln gebucht werden. Zum Abschluss des Kurses wird der/dem Teilnehmenden ein Zertifikat der „beratergruppe ehrenamt“ und der Titel Freiwilligenmanager/in verliehen. Voraussetzung ist die Teilnahme an allen 9 Seminartagen und das Verfassen einer ca. 6-9-seitigen Abschlussarbeit, die entweder die eigene Praxis reflektiert oder einer theoretischen Fragestellung nachgeht und am letzten Seminartag in der Gruppe präsentiert wird. Einen Flyer mit einer ausführlichen Beschreibung der Inhalte der 3 Kursmodule können Sie über die Mailadresse ehrenamtsfoerderung@erzbistum-paderborn.de anfordern.

      Termine:

      Modul 1 Donnerstag, 19. März 2020, 17.00 Uhr – Samstag, 21. März 2020, 16.00 Uhr
      Modul 2 Donnerstag, 14. Mai 2020, 17.00 Uhr – Samstag, 16. Mai 2020, 16.00 Uhr
      Modul 3 Donnerstag, 27. Aug. 2020, 17.00 Uhr – Samstag, 29. Aug. 2020, 16.00 Uhr

      Zielgruppe: alle pastoralen Berufe
      - Voraussetzung ist die Teilnahme am Grundkurs Ehrenamtsförderung
      - Zulassung zum Kurs nur auf Fortbildungsantrag

      Ansprechpartner: Stefan Nagels
      Max. Teilnehmerzahl: 18 Personen
      Credit-Points: 3 cp


      Beginn:19.03.2020 | 17:00 Uhr
      Ende:21.03.2020 | 16:00 Uhr
      Ort:Haus Maria Immaculata, Paderborn
      Referenten:Peter Hölzer, Sarah G. Hoffmann, Anette Lahn, Oliver Reifenhäuser, alle „beratergruppe ehrenamt“

      verbindlich anmelden

      Beginn: 19.03.2020G08IVHT010Fortbildung für den Begräbnisdienst

      G08IVHT010 Fortbildung für den Begräbnisdienst

      Das helfend-heilende Wort bei Tod und Trauer



      Beginn:19.03.2020 | 9:30 Uhr
      Ende:20.03.2020 | 14:30 Uhr
      Ort:IN VIA Akademie, Paderborn
      Referenten:Alf Sprode, Dipl.-theol., systemischer Supervisor DGSv, Coach

      verbindlich anmelden