Abenteuer Leben

Katholisch-Soziale Institut, Bergstraße 26, 53721 Siegburg
Vorbereitung auf den Ruhestand für Gemeindereferentinnen und Gemeindereferenten

„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…“

In diesem Präsenzseminar lernen Sie Ihrer nächsten Lebensstufe zu begegnen. Sie setzen sich aktiv mit dem bevorstehenden Abschied aus dem Berufsleben auseinander und erkennen Wege, sich ihren neuen Lebensumständen anzupassen. Mit einer unstillbaren Neugier auf das Leben gestalten Sie Zukunftsvisionen für Ihre Nachberufsphase und verankern Sie in konkreten Umsetzungsplänen. Die Lebendigkeit des Lebens steht im Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit.

Inhalte:

  • Lauf des Lebens – Wachstum, Veränderung und Weiterentwicklung
  • Lebenszyklen und Lebensstufen
  • Lebensträume und Lebensumbrüche
  • Chancen und Möglichkeiten – Persönliche Entwicklung
  • Lebensstufen – Erkenntnisse des Älterwerdens
  • Füllhorn der Reife
  • Persönlichkeit stärken
  • Lebensschritte zur Lebendigkeit

Methodik:  Die Seminarinhalte werden anschaulich durch Vorträge, Präsentationen, Gruppenarbeiten, konkrete Fallbeispiele und Diskussionen vermittelt. Dabei kommen bewährte Präsentations- und Lernmedien zum Einsatz (erlebnis- und handlungsorientierte Methoden der Neurodidaktik).

Der Kurs ist für Gemeindereferentinnen und Gemeindereferenten, die in den nächsten vier Jahren in den Ruhestand treten werden.

Zielgruppe: Gemeindereferentinnen und Gemeindereferenten, die in den nächsten vier Jahren in den Ruhestand treten werden
Veranstaltungseigner: Erzbistum Köln
Leitung: Antje Matull, Coach, Beraterin und Trainerin
Anmeldeschluss: 05.03.2022
Ansprechpartnerin Karola Mikelsons (05251 125 1697; Karola.Mikelsons@erzbistum-paderborn.de)
Credit Points: 1,1 CP

Bitte reichen Sie einen Fortbildungsantrag ein. Sie finden ihn unter den Downloads oder direkt hier.

Anmeldung

Freie Plätze: 4 von 5 verfügbar.
Kontaktdaten der Ansprechperson