©

Tag des pastoralen Personals 2022

Unsere Planung zum Tag des pastoralen Personals am 27. Oktober 2022 laufen auf Hochtouren. An dieser Stelle finden Sie stets aktuelle Informationen zu diesem Tag.

27. Oktober 2022
09:00 Uhr -17:00 Uhr
Dietrich-Keuning-Haus, Dortmund

Tag des pastoralen Personals am 27.Oktober 2022

unsere Gesellschaft ist im Wandel – kaum ein Ort in unserem Bistum lässt uns deutlicher sehen, welche Vielfalt unsere Gesellschaft ausmacht und wie es an ihren Rändern aussieht, als die Dortmunder Nordstadt.  Der Tag des pastoralen Personals findet am 27. Oktober 2022 in Dortmund statt. Unter dem Motto „Endlich wieder Wir – Christsein in der Gesellschaft“ werden wir Gelegenheit haben, als Mitarbeitende in der Seelsorge aus dem gesamten Bistum zusammen zu kommen und gemeinsam aktuelle Herausforderungen zu bedenken: Wie möchten wir uns als Christinnen und Christen in Zukunft aus der Kraft des Evangeliums für die Gesellschaft einsetzen? Was sind unverzichtbare Haltungen und Werte, die es aus christlicher Sicht mit Blick auf das Gemeinwohl der Gesellschaft und der Demokratie zu stärken gilt? Wie kann man in einer postchristlichen Welt die Gottesfrage platzieren? Wie gehen wir damit um, für eine Kirche zu arbeiten, der nachgesagt wird, immer wieder zu versagen und die gleichzeitig den Anspruch hat, für einen versöhnenden Gott zu stehen?

Die Mitarbeitenden in der Fortbildung pastorales Personal haben ein interessantes Programm aus Vorträgen, Diskussionen und Workshops für Sie zusammengestellt.

Informationen

Veranstaltungsort

Dietrich-Keuning-Haus
Leopoldstraße 50-58, 44147 Dortmund
https://www.dortmund.de/de/freizeit_und_kultur/dietrich_keuning_haus/start_dkh/index.html

Ablauf

09:00 Uhr Stehkaffee

09:30 Uhr Begrüßung und Geistlicher Einstieg

10:00 Uhr Impulsvorträge und Podiumsdiskussion

12:30 Uhr Pause mit Mittagessen

14:00 Uhr Austausch in Kleingruppen

16:00 Uhr Gottesdienst

17:00 Uhr Ende

Impulsvorträge und Podiumsdiskussion

Impulsvorträge

Prof. Dr. Jürgen Manemann, Hannover

Prof. Dr. Peter Nitschke, Vechta

Moderation

Dr. Claudia Auffenberg, der DOM

geplante Workshops

Wie lebe ich als Christ/in?

Leitung: Prof. Dr. Jürgen Manemann, Forschungsinstitut für Philosophie Hannover, und N.N.

 

Gleichzeitigkeit und Ungleichzeitigkeit in einer globalisierten Welt

Leitung: Prof. Dr. Peter Nitschke, Universität Vechta

 

Verhältnis von Schuld und Verantwortung bei Sartre

Leitung: Katharina Balk, Promovendin Ruhr-Universität Bochum

 

Kirche und Ich – Beziehungsstatus ‚kompliziert‘

Leitung: Dr. Florian Kleeberg, Bistum Münster

 

„Sie redeten in anderen Zungen“ (Apg 2) – Der Raum der Schrift als Erfahrungsraum für neue Sprachen

Leitung: Prof. Dr. Egbert Ballhorn, Technische Universität Dortmund

 

Wohin führt uns sein Geist? – Entscheidungen geistlich gründen

Leitung: Msgr. Martin Reinert, Abt. Glauben im Dialog

 

Potenzialförderung

Leitung: Konstanze Böhm-Kotthoff, Abt. Leben im Past. Raum

 

Liturgie

Leitung: Msgr. Gregor Tuszynski, Dr. Sven Boenneke

 

Von O-O-OPS! zu WOW!!! – Neues in die Welt bringen

Leitung: Ferdinand Grah, Creative Leader, Design Thinking Coach

 

Lebensthemen und Soziale Milieus erkunden

Leitung: Alina Sivaraj, Günther Eickelmann, Abt. Leben im Past. Raum

 

Dem Glauben Zukunft geben – Aufbrüche begleiten mit dem Trainingsbuch

Leitung: Melina Sieker, Referentin Diözesaner Weg 2030+

 

 

Ansprechpartnerinnen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Svenja Hoffmann
Telefon: ( 05251 ) 125 16 96
E-Mail: svenja.hoffmann@erzbistum-paderborn.de

Karola Mikelsons
Telefon: ( 05251) 125 1697
E-Mail: karola.mikelsons@erzbistum-paderborn.de

Einladung und Anmeldung

Eine Einladung erhalten Sie im August.

Anmeldungen sind zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht möglich.