Wie reagiere ich klug auf populistische Parolen?



WIDER MENSCHENFEINDLICHKEIT UND OHNMACHT!

Beginn: 25.11.2020 | 15.15 Uhr Uhr
Ende: 25.11.2020 | 18.00 Uhr Uhr
Ort: Kommende Dortmund
Referenten: Dr. Andreas Fisch, Kommende Dortmund Dr. Stefan Klug, Bereich Schule und Hochschule, EGV Paderborn




Ausgrenzende, diskriminierende oder aggressive Parolen treten nicht nur in den Medien und sozialen Netzwerken auf. Sie begegnen uns auch in unserem schulischen Umfeld: im Unterricht, im Lehrerzimmer und auf den Gängen. Damit gefährden sie ein friedvolles und vielfältiges Miteinander in Schule und Gesellschaft.


Der Trainer, Theologe und Sozialwissenschaftler Andreas Fisch zeigt anhand Ihrer konkreten Situationen, wie sinnvolle Reaktionen auf menschenfeindliche Parolen in unterschiedlichen Kontexten aussehen können. Darüber hinaus werden exemplarisch populistische Äußerungen sach- und werteorientiert analysiert sowie Anregungen für die Thematisierung im Religionsunterricht gegeben.

Ansprechperson: Stefan Nagels
Teilnehmende (max.): 20 Personen
Anmeldefrist: 20. Nov. 2020
Credit-Points: 0,2 CP




Anmeldung