F08ASZK011 Wertschätzende Kommunikation und Feedback



Lebendiger Bestandteil meines pastoralen Handelns

Beginn: 12.11.2019 | 09:00 Uhr
Ende: 12.11.2019 | 17:30 Uhr
Ort: Leokonvikt, Paderborn
Referenten: Inge Gnau, gewaltfrei handeln e.V. Michael Steiner, gewaltfrei handeln e.V. – Michael Steiner, gewaltfrei handeln e.V.




Anderen Menschen wertschätzend zu begegnen und entsprechend mit ihnen zu kommunizieren, ist eine „Kunst“ – sowohl für den Umgang unter Kolleg/inn/en als auch für den Umgang mit Mitarbeiter/inne/n, ehrenamtlich Aktiven und anderen. Diese „Kunst“ ist allerdings auch eine Schlüsselkompetenz für die erfolgreiche Umsetzung von Projekten, für eine gesunde Zusammenarbeit, bei der jeder so sein kann, wie er oder sie ist!

Das Bewusstsein für wertschätzende Kommunikation zu schärfen und die Sensibilität für sich selbst und das Gegenüber zu erhöhen, ist ebenso Ziel dieser Fortbildung wie die Vermittlung von Grundkenntnissen einer entsprechenden Methode und Haltung.
Kurze Inputs sowie Übungen auf der Grundlage der gewaltfreien Kommunikation und der Austausch mit Kolleg/inn/en werden Sie an diesem Tag bestärken.

 

Anmeldefrist: 4. Nov. 2019

Ansprechpartnerin: Svenja Hoffmann
Max. Teilnehmerzahl: 20 Personen
Credit-Points: ½ cp




Anmeldung